Der Opel Vivaro Kastenwagen - Die Presse Řber uns

Opel pr├Ąsentiert den neuen Vivaro und Movano

Starker Auftritt für die neuen Opel Nutzfahrzeug-Modelle in Birmingham: Auf der "Commercial Vehicle Show" Ende April dieses Jahres feierte die neue Vivaro-Generation Publikumspremiere. Der Opel Movano dagegen wurde dort zudem mit komplett neuen, leistungsstarken und überaus sparsamen Motoren präsentiert.

Der neue Opel Vivaro ist praktischer, effizienter und besitzt mehr Ausstrahlung als je zuvor. Die zweite Generation des Alleskönners kombiniert die Funktonalität eines Nutzfahrzeugs mit den Vorzügen eines mobilen Büros auf vier Rädern sowie dem Komfort und Design eines Pkw. Der höchst erfolgreiche, variantenreiche Transporter wächst in der Länge, was den Ladekapazitäten und dem Kabinenraum zugutekommt. Im Innenraum glänzt der neue Vivaro mit moderner IntelliLink-Infotainment-Technologie und bedienfreundlicher Navigation sowie Ausstattungsdetails, die ihn schnell und unkompliziert in ein mobiles Büro verwandeln.

Extrem wirtschaftlich ist er außerdem: Unter der Haube kommen komplett neue Turbodiesel zum Einsatz, die den Kraftstoffverbrauch auf bis zu 5,7 Liter pro 100 Kilometer und den CO2-Ausstoß auf bis zu 149 Gramm pro Kilometer senken - klassenbeste Werte, die sich auch im Portemonnaie bemerkbar machen. Der Vivaro ist der wichtigste Erfolgsgarant im Opel-Nutzfahrzeugportfolio und Teil der großen Wachstumsstrategie DRIVE! 2022.

Auch der Movano profitiert von modernster BiTurbo- Dieseltechnologie, die Verbrauchs- und Emissionswerte purzeln lässt - und damit auch die Kosten. In Sachen Sicherheit legt der Movano ebenso wie der Vivaro zu. Dafür sorgt beispielsweise das jetzt serienmäßige ESP mit zahlreichen Fahrhilfen oder der Toter-Winkel- Spiegel in der Beifahrersonnenblende, der die Rundum-Sicht entscheidend verbessert. Bis zu 1,5 Liter weniger Verbrauch auf 100 Kilometer, und das bei mehr Leistung. Der Movano ist damit wirtschaftlicher, stärker und zugleich umweltfreundlicher als jemals zuvor. Hinzu kommen serienmäßige Sicherheits- und Komfortdetails, die bisher höchstens optional im Angebot waren.

Der jetzt vorgestellte und ab Juni bestellbare Movano spielt so alle seine Tugenden voll aus und rechnet sich mehr denn je." Das neue Movano-Motorenportfolio umfasst künftig fünf Turbo-Triebwerke. Komplett neu im Angebot sind die beiden hochmodernen BiTurbo-Aggregate. Beatmet von zwei gemeinsam arbeitenden Turboladern, verbinden die Diesel-Triebwerke exzellente Performance mit vorbildlich geringem Spritdurst und CO2-Ausstoß.

Sicherheit wird beim Opel Movano ebenso groß geschrieben wie beim neuen Vivaro: Das Elektronische Stabilitäts-Programm (ESP) der neuesten Generation ist mit Bestellstart des weiterentwickelten Movano jetzt auch serienmäßig an Bord - und damit eine Reihe von Technologien, die den Fahrer unterstützen und die Arbeit mit dem Movano noch sicherer machen. Der Berganfahr-Assistent hält die Bremsfunktion für weitere rund zwei Sekunden aufrecht, sobald der Fahrer den Fuß vom Bremspedal genommen hat, und verhindert so das Zurückrollen am Hang beim Start. Das Anhänger-Stabilitätsprogramm misst die Schwingbewegungen des Anhängers. Die verbesserte Traktionskontrolle sorgt für mehr Bodenhaftung auch auf unbefestigten Wegen und beugt so dem Durchdrehen der Räder vor. Im Innenraum verbessert der komplett neue, große konvex-geformte Spiegel in der Beifahrersonnenblende die Rundum-Sicht. Er lässt sich so positionieren, dass der Movano-Fahrer auch in den toten Winkel auf der rechten Fahrzeugseite blicken kann. Ab Spätsommer 2014 rollt der Opel Movano mit neuen Motoren sowie erweiterten Sicherheits- und Infotainment -Features auf den Markt. (Opel-Pressedienst, Mai 2014)


Kraftstoffverbrauch (komb., ltr./100 km) / co2-Emission (komb., gr./km):
Diesel: 8,0 - 5,7 co2: 175 - 164

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoff- und Stromverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen k÷nnen dem 'Leitfaden Řber den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH , Helmuth-Hirth-Stra▀e 1, D-73760 Ostfildern unentgeltlich erhńltlich ist.

 

DELTA Automobile
 
Peter-Sander-Stra├če 45
55252 Mainz-Kastel
 
Tel.: 0 61 34 / 2 58 10
Fax.: 0 61 34 / 2 58 58
 
Kontakt: hier klicken
 
Hier betreuen wir f├╝r Sie:
  • Opel
  • Ford
  • Seat
  • Hyundai
  • Chevrolet (Service)

DELTA Automobile
 
Mainzer Str. 140
65189 Wiesbaden
 
Tel.: 06 11 / 50 56 81 - 0
Fax.: 06 11 / 505 681 350
 
Kontakt: hier klicken
 
Hier betreuen wir f├╝r Sie:
  • Opel
  • Chevrolet (Service)

DELTA Automobile
 
Rheinallee 201
55120 Mainz-Mombach
 
Tel.: 0 61 31 / 57 64 6 - 0
Fax.: 0 61 31 / 57 64 65 20
 
Kontakt: hier klicken
 
Hier betreuen wir f├╝r Sie:
  • Seat
  • Hyundai
  • Chevrolet (Service)

DELTA Automobile II
 
Hanauer Landstr. 427
60314 Frankfurt/Main
 
Tel.: 0 69 / 66 81 99 90
Fax.: 0 69 / 66 81 99 9 - 81
 
Kontakt: hier klicken
 
Hier betreuen wir f├╝r Sie:
  • Hyundai